ganeo – Ihre Akademie für ganzheitliche Neuro-Orthopädie

Manuelle Therapie

Die Ausbildung Manuelle Therapie
Unsere Kurse entwickeln sich aus einem eklektischen System, wobei wir Untersuchungs- und Behandlungstechniken aus verschiedenen Strömungen der Manuellen Therapie zusammengefasst und daraus ein eigenes Konzept entwickelt haben.

Ein für uns sehr wichtiger Punkt ist das Vermitteln des Hintergrundwissens, da nur ein Therapeut, der die Ursache eines Problems versteht, dieses auch richtig behandeln kann. Deswegen wird in unseren Kursen großer Wert auf die Vermittlung von Anatomie, Histologie, Pathologie und Pathophysiologie gelegt.

Ganzheitlich bedeutet für uns nicht nur, den Bewegungsapparat als Einheit zu betrachten, sondern auch den Blick auf die gesamten Lebensbedingungen eines Menschen zu richten. Es gibt eben viele Ansätze, an die Krankheit eines Patienten heranzutreten.

Wir wissen, dass nur der Patient selbst sich heilen kann. Wir können jedoch für die Heilung möglichst optimale Bedingungen schaffen.

Natürlich beschränkt sich die Kursserie nicht nur auf die Theorie. In unserem Kurskonzept werden Gelenk- und Weichteiltechniken vermittelt. Im Mittelpunkt steht jedoch die Befunderhebung, um es unseren Kursteilnehmern zu ermöglichen, den wirklichen Ursprung einer Pathologie zu finden und nicht nur die Symptome zu behandeln.

Wir sind ein kleines und somit flexibles Team, was uns die Fähigkeit gibt neue Entwicklungen ständig und schnell in unser Konzept zu integrieren und dadurch immer aktuell zu bleiben.

Selbstverständlich berechtigen unsere Kurse in Deutschland nach bestandenem Examen zur Abrechnung der Position “Manuelle Therapie” bei allen Kostenträgern (Zertifikatskurs).

Die Teilnehmer an dieser Weiterbildung müssen eine abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut/in oder Krankengymnast/in nachweisen.

Die deutsche Kursserie kann gemäß den Richtlinien der Spitzenverbände der Krankenkassen nach frühestens 2 Jahren und muß spätestens nach 4 Jahren abgeschlossen werden. Ein Abstand von mindestens drei Monaten zwischen den jeweiligen Kursen ist einzuhalten. Unsere Kursdaten wurden dementsprechend so gelegt, dass ein Abschließen der Kursserie nach zwei Jahren möglich ist.

Da unsere Kurs aufeinander aufbauen, sollten sie in der vorgegebenen Reihenfolge E1 bis W3 besucht werden. Falls Ihnen ein Termin mal nicht passt, ist es selbstverständlich jederzeit möglich den Kursort zu wechseln.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie eine Übersicht unseres Manuelle-Therapie-Konzeptes.


E1E2E3W1W2W3Examen